Das Zaubertischchen


Es waren vor vielen tausend Jahren zwei Brüder; der eine war reich und der andere arm. Sie lebten im gleichen Ort. Der reiche hatte ein prächtiges Haus, eine silberne Kutsche und sein Tisch war immer reich gedeckt. Der arme hatte eine kleine Hütte aus Holz, seine Beine brachten ihn von einem Ort zum anderen und oft saßen er und seine Frau vor einem leeren Tisch.
Da begab es sich eines Tages, dass der arme zum reichen Bruder ging, da er seit drei Tagen nichts mehr zu essen hatte. Der reiche ärgerte sich über seinen Bruder, weil er immer wieder etwas von ihm erbat. Er warf ihm ein Stück Fleisch hin und sagte: zornig: “Fahr damit zur Hölle!“. Der arme Bruder nahm es wörtlich und machte sich auf, die Hölle zu suchen. Er ging den ganzen Tag; langsam wurde es dunkel, als er in der Ferne eine Lichtstreifen sah. „Das muss die Hölle sein“ , dachte er und ging geradewegs darauf zu. …

Advertisements